Willkommen beim KKB

Willkommen beim KKB

Fabienne Studer an der EM in Cluj mit dabei

Submitted by André Jordi on Do, 23/03/2017 - 15:38

Unsere Vorzeigeturnerin aus dem Berner Oberland, Fabienne Studer, ist an den diesjährigen Europameisterschaften in Cluj (ROU) mit dabei. Sie wird zusammen mit Ilaria Käslin, Lynn Genhart und Thea Brogli an den Start gehen. Die Europameisterschaften im Kunstturnen finden vom 19. bis 23. April 2017 statt, wir wünschen allen Turnerinnen und Turnern viel Erfolg.

Ehrung an der GV KKB

Anlässlich der 9. GV des KKB konnten wir auf ein erfolgreiches 2016 zurück blicken. Insgesamt wurden 25 Turnerinnen, 16 Turner und das gesamte Trainerteam für die Erfolge im vergangenen Jahr geehrt. Besonderen Dank galt unserem langjährigen "Vorzeigeturner" Claudio Capelli, welcher im Jahr 2016 seine aktive Karriere beendet hat.

Anbei noch ein paar Bilder der Geehrten...

U 18 Qualifikation für Berlin

Geschlecht
Männer
Ort
Magglingen

Andrin Frey und Erich Artsruni haben beide hervorragende Resultate an der U18 Qualifikation vom 17. März 17 in Magglingen erturnt. Die detaillierten Resultate an den verschiedenen Geräten können im Anhang eingesehen werden.

Mit dieser Superleistung haben sich beide für den Junioren Team-Cup Berlin (Selektion LK U18) in Berlin qualifiziert!!

Herzliche Gratulation an die Athhleten und unsern Cheftrainer Sandor Kiraly!

 

Kaderliste Männer 2017

Submitted by e_imboden on Do, 29/12/2016 - 10:08

Folgende Berner Turner haben es aufgrund der Testtage und weiterer Kriterien die Kaderaufnahme 2017geschafft:

Juniorenkader:
Erich Artsruni, KTZ top Bern, BTV Bern
Andrin Frey, KTZ top Bern; TV Steffisburg

Nachwuchskader:
Axel Gobet, KTZ top Bern, GASF

Jugendkader:
Toni de Castro Aquino, KTZ top Bern, BTV Bern
Naod Fikadu, KTZ top Bern, BTV Bern

Erweiteres Jugendkader:
Janis Aegerter, KTZ top Bern, TV Steffisburg
Alexander Brönnimann, KTZ top Bern, BTV Bern

 

HERZLICHE GRATULATION!

Kaderliste Frauen 2017

Submitted by e_imboden on Do, 29/12/2016 - 10:01

Folgende Berner Turnerinnen haben aufgrund des Kadertests und weiteren Selektionskriterien eine Kaderaufnahme geschafft:

Juniorinnenkader:
Alena Sommer, RLZ Bern, Gym Center Emme

Erweitertes Juniorinnenkader:
Aline Baumgartner, RLZ Bern, Gym Center Emme

Nachwuchskader A:
Clémence Gobet, RLZ Bern, GASF
Anastasia Pascu, RLZ Bern, Kutu Uetendorf

Erweitertes Nachwuchskader A:
Kummer Tamara, RLZ Bern, Gym Berner Oberland

STV Testtage Männer 2016

Geschlecht
Männer
Ort
Widnau

Am Wochenende vom 19./20. November haben sich die Turner der  Altersklassen 9 bis 13 zum Testturnen getroffen, wo sie betreffend Technik und Athletik ihr Können unter Beweis stellen mussten.
Unsere RLZ Turner haben hervorragende Leistungen gezeigt, die Details sind der Rangliste im Anhang zu entnehmen.

Gesamtrangliste:
AK 9:
Nick Aebersold, 3. Rang, Uetendorf / RLZ
Luis Reinhard, 17. Rang , TZ Oberaargau /RLZ

AK 10:
Naod Fikadu, 4. Rang, BTV Bern /RLZ
Alexander Brönnimann, 15 Rang, BTV Bern / RLZ

Kadertest Frauen 2016

Geschlecht
Frauen
Ort
Genf

Am letzten Wochenende (19./20. November) sind unsere Athletinnen in Genf beim Kadertest angetreten, auf den sie sich lange und sorgfältig vorbereitet haben.

Die Resultate der Bernerinnen sind überwältigend gut! Herzliche Gratulation an die Athletinnen und das Trainerteam.

AK 8:
6. Rang   Gut Luna, Uetendorf / RLZ
7. Rang   Meier Maelle, Uetendorf / RLZ

AK9:
4. Platz   Gottier Michèle, Gym BeO / RLZ
5. Platz   Oberli Mia, Gym BeO / RLZ

AK 11:
5. Rang   Gobet Clémence, GASF / RLZ

Tournoi International de Combs-La-Ville

Geschlecht
Frauen
Ort
Combs-La-Ville

Am 5. und 6. November fand zum 20. Mal das Jugendturnier in Combs-La-Ville (FR) statt. Inmitten der Turnerinnen aus der Schweiz war auch eine Bernerin vertreten, die im Nachwuchskader A turnende Anastassia Pascu. In diesem starken, internationalen Feld konnte Sie zusammen mit Lilli Habisreutinger im Team den hervorragenden dritten Platz belegen. Weiter qualifizierte sich Anastassia für den Barren- und Balken-Final welche für den Sonntag angesetzt waren. Am Balken lief es Ihr nicht Wunschgemäss und musste Stürze in kauf nehmen, dies ergab am Schluss den 6. Rang.