Willkommen beim KKB

Willkommen beim KKB

Das Duell - Gold im P3 für Bern

Geschlecht
Männer
Ort
Lugano, 24. Juni

Mehrere Berner Turner des RLZ haben sich für das Duell - ein neuartiges Wettkampfformat des STV - qualifiziert:

P2: Naod Fikadu qualifizierte sich für den Viertelfinal

P3: Nick Aebersold; dieser holte sich souverän die Goldmedaille! Herzliche Gratulation
P3: Toni de Castro Aquino qualifizierte sich für den Viertelfinal

P6: Erich Artsruni:

P6: Andrin Frey qualifizierte sich für den Viertelfinal.

 

 

Nick

Das Duell - Gold im P2, Silber im P5, Bronze in P1 und P3 für Bern

Geschlecht
Frauen
Ort
Lugano

Einige unserer Bernerinnen hatten sich für den neuartigen Wettkampf - das Duell - in Lugano vom 24. Juni qualifiziert.

Aus den Reihen der Kaderturnerinnen wurden folgende Resultate erreicht:

P5: Fabienne Studer, Nationalkader, holte sich die Silbermedaille!

P2: Maelle Meier holte sich die Goldmedaille!

P1: Luna Gut holte sich die Bronzemedaille!

Aus dem KTZ haben sich ebenfalls 2 Turnerinnen für das Duell qualifiziert:

P2: Lena Wagner: klassierte sich unter den ersten 8, hat dann aber knapp verloren.

roxanaRaja

Ex-Spitzenturner Lucas Fischer liest in Bern aus seinem Buch

Submitted by e_imboden on So, 18/06/2017 - 16:33

2. Juli 2017

Wenige Tage vor seinem grossen CATS-Engagement kommt der Ex-Spitzenturner Lucas Fischer nach Bern. Im ONO an der Kramgasse 6 in Bern liest er aus seinem Buch «Tigerherz» und erzählt im Talk mit dem Ex-Radrennfahrer Franco Marvulli  und dem Direktor der Schweizerischen Epilepsie-Klinik, Prof. Dr. Thomas Grunwald, von seiner Epilepsie, dem Leben als Kunstturner und natürlich auch über sein neues Leben als Darsteller im Musical CATS.

Mehr zum Programm siehe:

Schweizermeisterschaften SMJ Frauen 2017 - 3 Medaillen für RLZ Bern

Geschlecht
Frauen
Ort
Utzenstorf

Am Samstag und Sonntag, 10. und 11. Juni, fand die Schweizermeisterschaft SMJ in Utzenstorf statt.

Im P1 glänzte Luna Gut (Gym BeO, RLZ) auf dem 9. Rang, um nur einen Rang verpasste sie eine Auszeichnung. Izabel Epure  (Kutu Uetendorf) erturnte sich den 33. Rang.

Im P2 holte sich Michelle Gottier (GymBeo/RLZ) die Goldmedaille und Maelle Maier (Uetendorf/RLZ)  die Silbermedaille!! Mia Oberlie (GymBeo/RLZ) erturnte den guten 7. Rang (Auszeichnung!) Damit holten sich die 3 Turnerinen den Berner Mannschaftssieg.

Schweizermeisterschaften SMJ Männer - 7 Medaillen für KTZ top

Geschlecht
Männer
Ort
Chiasso

Programm 1
Unsere Turner des P1 zeigten eine solide Leistung: Nick Aebersold (6. Rang), Luis Reinhard (28. Rang und Marius Buholzer, 33. Rang). In der Mannschaftswertung erreichten sie den 9. Rang

Programm 2
Naod Fikadu holte isch souverän die Silbermedaille. Zusammen mit Alex Brönnimann (25. Rang) sicherten sich die beiden den 4. Rang in der Mannschaftswertung.

Medaillenspiegel KKB SMJ 2017

 

Zürcher Kantonale Kutu Tage

Geschlecht
Frauen
Ort
Bonstetten

Am 20./21. Mai fanden in Bonstetten die Zürcher Kunstturnerinnentage statt. Mit einigen sehr guten Leistungen und einem Podestplatz (3. Rang, Naomi Ingold, P6A) absolvierten unsere Turnerinnen den letzten Qualifikationswettkampf vor den Schweizermeisterschaften.

Glückwunsch an alle Turnerinnen  und Trainer zu der bis jetzt hervorragenden Saison

Kunstturnerinnentage Luzern

Geschlecht
Frauen
Ort
Kriens

Die diesjährigen Luzerner Kunstturnerinnentage fanden am 13. und 14. Mai in Kriens statt.

Top-Resultate erzielten die Turnerinnen im P3 (3. Raja Jordi, 5. Gioia Muralt), P4A (1. Anina Enzler, 2. Julia Röthlisberger, 3. Naomi Krügel), P6A (3. Elea Mosimann)

 

Einmal mehr herzlichen Glückwunsch zu den Top Leistungen

Aargauer Meisterschaften

Geschlecht
Frauen
Ort
Lenzburg

Am 06. und 07. Mai 2017 fanden in Lenzburg die Aargauer Meisterschaften im Kunstturnen der Frauen statt. In einem starken Teilnehmerfeld mit zum Teil über 100 Turnerinnen konnten die Bernerinnen mit einigen sehr guten Leistungen auf sich aufmerksam machen.

  • Anastassia Pascu P5, Rang 1
  • Michèle Gottier P2, Rang 2
  • Elea Mosimann P6A, Rang 4
  • Raja Jordi P3, Rang 7

Herzlichen Glückwunsch allen Turnerinnen und deren Trainern.